Geburtstag im Büro – nicht immer nur Kuchen

Geburtstag im Büro – nicht immer nur Kuchen

April 26, 2019 0 Von Laura Putschies

Kuchen am Geburtstag zur Arbeit mitbringen, ist und bleibt ein Klassiker. In unserer Firma ist es auch ein beliebtes Ritual. Am Geburtstag gibt das Geburtstagskind einen aus. Meistens handelt es sich dann um Kuchen oder manchmal auch um ein leckeres Frühstück. Dieses Geburtstagsritual möchte ich auch nicht missen. Ganz im Gegenteil, meinetwegen kann es zu noch mehr Anlässen Kuchen geben. 😊

Dennoch habe ich mich gefragt, welche Geburtstagsrituale es im Büro noch so geben kann. In diesem Monat haben nämlich so einige meiner Kollegen Geburtstag. Ich habe mich auf Ideensuche begeben und möchte Ihnen ein paar Alternativen für Geburtstagsrituale im Büro vorstellen.

1. Gemeinsam essen gehen

Nach der Arbeit kann das Geburtstagskind zusammen mit Kollegen in einem Restaurant essen gehen. Ein tolles Ritual wäre hierbei zum Beispiel, dass alle Kollegen den Abend für das Geburtstagskind bezahlen (ansonsten zahlt jeder sein eigenes Essen und seine Getränke).

2. Pizza bestellen

Warum nicht einfach mal Pizza ins Büro bestellen? Wenn ich darüber nachdenke, fällt mir keiner ein, der keine Pizza mag. Und wenn Sie doch einen Kollegen haben sollten, der keine Pizza isst, gibt es bei einem Bestelldienst in der Regel noch andere Gerichte. Gemeinsames Pizzabestellen zu einem Geburtstag sollte jedoch nicht automatisch bedeuten, dass das Geburtstagskind alle Pizzen bezahlen muss. Teilen Sie unter Kollegen lieber die Rechnung auf.

3. Ein Geburtstagsspiel vorbereiten

Nicht nur für Kinder, sondern auch für Erwachsene gibt es einige lustige Geburtstagsspiele. Wählen Sie ein Spiel aus und spielen dies an jedem Geburtstag. Dann wird dieses Spiel eine neue Geburtstagstradition im Unternehmen. Oder suchen Sie gemeinsam unter Kollegen an jedem Geburtstag ein anderes Spiel aus und überraschen Sie das Geburtstagskind.

4. Etwas außerhalb des Unternehmens unternehmen

Gemeinsame Ausflüge machen nicht nur Spaß, sondern können Ihr Team im Unternehmen stärken. Beispielsweise können Sie gemeinsam Bowlen gehen, einen Tag im Kletterpark verbringen oder ein Rätsel im Escape Room lösen.

5. Den Schreibtisch dekorieren

Eine schöne Idee ist das Dekorieren des Schreibtisches des Geburtstagskindes. Auch hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder lassen sich die Kollegen eine Dekoration einfallen, die das Geburtstagskind überrascht (z. B. wird eine passende Deko zu seinen Hobbys ausgewählt). Oder es gibt ein bestimmtes „Dekoset“, dass jedes Geburtstagskind erhält. Dadurch ist immer für jeden ersichtlich, dass der Mitarbeiter des Arbeitsplatzes mit dieser Deko Geburtstag hat.

Wenn Sie den Schreibtisch schmücken, dann tun Sie dies, bevor das Geburtstagskind zur Arbeit kommt.

6. Ein Geburtstagsständchen singen

„Happy Birthday to you…“ „Schön, dass du geboren bist…” Hoch soll er leben, hoch soll er leben…“

Es gibt einige schöne Geburtstagslieder, die Sie für das Geburtstagskind singen können. Variieren Sie an den Geburtstagen oder singen immer das gleiche Lied. Das bleibt Ihnen überlassen. Vielleicht dichten Sie ja sogar ein eigenes Geburtstagslied!

7. Ein Geburtstagsgedicht dichten

So wie Sie ein eigenes Geburtstagslied dichten können, können Sie sich auch ein eigenes Gedicht überlegen. Wenn Sie sehr kreativ sind, können Sie sich für jeden Mitarbeiter ein individuelles Gedicht ausdenken. Ansonsten besteht die Möglichkeit ein Geburtstagsgedicht für das Unternehmen zu dichten, in welchem man den Namen des Geburtstagskindes nennt. Somit ist es zwar immer das gleiche Gedicht, jedoch mit persönlicher Ansprache des Kollegen der Geburtstag hat.

8. Eine Kleinigkeit schenken

Wer freut sich nicht über eine kleine Aufmerksamkeit an seinem Geburtstag? Alle Kollegen könnten zusammenschmeißen und dem Geburtstagskind eine Kleinigkeit kaufen. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht dem einem Kollegen, den Sie sehr gerne haben, etwas schenken und ein anderer unbeliebterer Kollege bekommt nichts zu seinem Geburtstag. Sie sollten also darauf achten, dass bei Einführung dieses Geburtstagsrituals alle Ihres Teams oder Ihrer Abteilung gleichermaßen berücksichtigt werden.

Es sollte somit auch keiner „zu kurz“ kommen. Sammeln Sie nicht für einen Kollegen so viel Geld ein, dass er ein großes Geschenk erhält und der Nächste erhält nur eine Karte. Setzen Sie einen festen Betrag fest, den Sie zu jedem Geburtstag einsammeln.

9. Geburtstagsselfies machen 

An einem Geburtstag setzt das Geburtstagskind eine Krone (oder was auch immer Sie möchten) auf und alle Kollegen machen mit ihm ein Selfie. Das Foto wird dann ausgedruckt und an eine Geburtstagswand gehängt. Damit schaffen Sie ein schönes Ritual und tolle Andenken.

10. Einen Lottoschein schenken

Kaufen Sie einen Lottoschein, füllen Sie diesen bereits aus und schenken Sie diesen dem Geburtstagskind. So erhält jeder, der Geburtstag hat, immer einen Lottoschein. Und wer weiß? Vielleicht ist ja mal ein großer Gewinn dabei!

11. Das vorige Geburtstagskind gibt einen aus

Zu guter Letzt möchte ich noch einmal auf Kuchen zu sprechen kommen. Anstatt dass das Geburtstagskind einen Kuchen an seinem Geburtstag ausgibt, könnte das vorige Geburtstagskind die Aufgabe bekommen, Kuchen mitzubringen. So hat das Geburtstagskind weniger Stress an seinem Geburtstag!

Fazit

Wie Sie sehen, gibt es eine ganze Menge an Ideen für Geburtstagsrituale im Büro. Welche Rituale Sie in Ihrem Unternehmen integrieren möchten, hängt natürlich von verschiedenen Faktoren ab. Was ist umsetzbar? Was sprengt nicht den Rahmen? Wie häufig und wie viele Geburtstage fallen an? Wie hoch sind das Interesse und Engagement der Mitarbeiter für Geburtstage?

Auf jeden Fall gibt es einige Ideen, auf die Sie zurückgreifen können. Vielleicht kombinieren Sie sogar ein paar Ideen!