Neuer Monat, neues Glück – Oktober 2018 in der Julius Zapp GmbH

Neuer Monat, neues Glück – Oktober 2018 in der Julius Zapp GmbH

Oktober 15, 2018 0 Von Laura Putschies

Es ist ganz schön was los im Hause Zapp. InstagramFacebookLinkedIn, Unternehmensblog. Alles neu und das in nur einem Monat! Achja und dann kommt auch noch die ORGATEC.

Ein ganz normaler Morgen im Unternehmen. Ich hole mir ein Glas Wasser und setze mich an meinen Schreibtisch. Vor mir liegen ein Kugelschreiber, ein Block und ein paar pinke und gelbe Post-its. Ich starte den Pc, schaue nach Mails und öffne Word. Jetzt geht’s los mit dem Schreiben. Ein neuer Blogartikel muss her. Worüber schreibe ich heute? Ich schaue mich in unserem Büro um. Es ist noch so früh und still. Mal sehen, ob im Lager schon was los ist.

In der einen Ecke des Lagers wird der Hammer immer und immer wieder geschwungen, um unsere Zyp zu fertigen. Davon wird schnell ein Boomerang gemacht. Schließlich brauchen wir Inhalte für unseren neuen Instagram-Account. Doch ein Boomerang zu erstellen, wenn das Handy die Videos nicht speichern möchte, ist gar nicht so einfach. Meine Kollegin nimmt ein anderes Handy. Super es funktioniert. Meine Kollegen können weiter hämmern und die Boomerangs werden gespeichert. So, fertig sind die Videos in Querformat. Aber halt, das ganze nochmal. Solche Videos werden schließlich im Hochformat gepostet.

Ich laufe wieder hoch ins Büro. Es ist Zeit für Fotos. Wir möchten, dass unsere Follower Gesichter zu der Julius Zapp GmbH erhalten. Kurz überlegen wo und wie wir am besten zur Geltung kommen. Dann geht es los. Der Fotograf (ein Mitarbeiter, der kein Fotograf ist, aber Fotos macht wie ein Fotograf), zeigt vollen Einsatz und kniet sich auf den Tisch. Von dort ist die Perspektive besser. Ich wusste gar nicht, dass wir auf Tische klettern dürfen. Gut, dass wir gerade keine Gäste haben. Jetzt heißt es noch einmal durch die Haare streichen, lächeln, Foto machen. Und weiter geht’s.

Ich gehe an den Schreibtischen meiner Kolleginnen entlang. Da sehe ich ein paar Visitenkarten liegen. Wow, die habe ich bisher noch nicht gesehen. Die Karten sind ganz neu für die ORGATEC. Vom 23. – 27.10.2018 ist die ORGATEC-Messe in Köln und die Julius Zapp GmbH wird zusammen mit Digitel dabei sein. Ich bin schon gespannt was unser Chef und meine beiden Kolleginnen erzählen werden, wenn sie widerkommen. Das restliche Team, einschließlich mir, wird hierbleiben und im Unternehmen die Stellung halten.

Nun wird es Zeit für meinen Artikel. Ich schreibe ihn fertig und sichere ihn nun am besten auf einem USB-Stick. „Nimm dir einen neuen Stick!“, sagt meine Kollegin, „Wir haben extra neue Julius Zapp USB-Sticks für die ORGATEC als Werbegeschenke.“

„Wow. So viel Neues. Und das in nur einem Monat“, denke ich mir. Ich würde sagen, es ist Zeit für eine Pause und ein Glas Apfelsaft. Bevor ich den Saft in mein Glas gieße, überprüfe ich das Etikett, ob es kein Apfelpunsch ist. Doch warum ich das überprüfe, ist eine andere Geschichte aus unserem Unternehmen.

Kommen Sie auch auf die ORGATEC nach Köln? Dann besuchen Sie uns an unserem Stand J-053 in Halle 11.2. Vielleicht erzählen Ihnen meine Kolleginnen dort die Geschichte von dem Apfelpunsch.